Der Verein

Gründungsmitglieder des Schützenvereins Sandkrug

Auf einer Ehrentafel im Schützenheim sind die Namen dieser
„Schützen der ersten Stunde“ für immer verewigt.

 

  • Johann Abel
  • Bernhard Behrens
  • Rudolf Stalling
  • Arnold Setje
  • Heinz Wieting
  • Heinrich Backhaus
  • Horst Hoppe
  • Uwe Koopmann
  • Helmut Witschas
  • Heino Harms
  • Werner Arlabosse
  • Helmut Behrens
  • Hermann Osterloh
  • Elimar Köstermann
  • Erich Oeljeschläger
  • Hans-H. Backhus
  • Heino Punke
  • Ernst Koopmann
  • Arnold Luther
  • Hermann Ohmstede
  • Fritz Oltmanns
  • Heinz Strangmann

 

1955 wurde im Landkreis Oldenburg der Schützenverein Sandkrug gegründet. Es war der Beginn einer Erfolgsstory. Im Gegensatz zu vielen Schützenvereinen im Landkreis Oldenburg, die zum Teil bereits auf eine über einhundertjährige Tradition zurückblicken können, ist der Schützenverein Sandkrug den Vereinen zuzurechnen, die im Zuge des Wiederaufbaues eines Nachkriegsdeutschlands ihre Gründung erfuhren.

 

Motor, auch im Ort Sandkrug einen Schützenverein ins Leben zu rufen, war der damalige Pächter des Gasthofes Sandkrug, heute Historische Gaststätte, Ernst Koopmann. Auf seine Initiative trafen sich am 18. August 1955 22 Männer (siehe oben) aus Sandkrug, Streek, Streekermoor und Hatterwüsting in seinem Gasthof und gründeten hier den Verein.

 

Wie ernst sie es mit der Vereinsgründung nahmen, zeugt davon, dass bereits in dieser ersten Zusammenkunft ein Vorstand, bestehend aus Helmut Behrens als 1. Vorsitzenden, Johann Abel als 2. Vorsitzenden, Hermann Osterloh als Kassierer, Erich Oeljeschläger als Schriftführer und Rudolf Stalling gewählt wurde. Vereinsgaststätte der Gasthof Sandkrug. Gleichzeitig wurde festgestellt, dass mit dem Schießbetrieb umgehend begonnen werden sollte. Hierzu stellte der Vereinswirt Ernst Koopmann seinen Saal zur Verfügung. Geschossen wurde mit einem Luftgewehr in Richtung damaliger Bühne in einer Entfernung von rd. 25 Metern. Als Auflage diente die Saaltheke. Unterschiedliche Körpergrößen der einzelnen Schützen wurden durch Übereinanderstapeln von Zigarrenkästen auf der Theke ausgeglichen!

 

Die erste Satzung gaben sich die Mitglieder bereits zwei Monate nach der Vereinsgründung am 22. Oktober 1955. 50 Jahre Schützenverein Sandkrug. Im Jahr 2006 feierte der Schützenverein Sandkrug sein 50-jähriges Vereinsjubiläum.

 

 

 
^